Neuer Standort!

Für mich war von Beginn an klar, wenn es sich gut ergibt und der Greißler im achten Bezirk gut läuft, machen wir einen zweiten Standort auf.
Im Frühjahr 2020 war es dann endlich so weit, die Geschäftsführung des vorherigen Reformhauses war nicht sehr zufrieden mit dem Standort im vierten Bezirk in der Margaretenstraße / Ecke Heumühlgasse, ich war schon länger auf der Suche nach einem schönen Geschäft. Als ich das erste mal in den Laden kam, war ich überwältigt von dem Potential das in diesem Geschäft steckt.
Nach harten Verhandlungen, die vor allem wegen der Corona-Thematik nicht gerade einfach waren, konnte ich dann Ende Mai den Schlüssel übernehmen. "Wow... Shit is gettin real", dachte ich. Jetzt stand uns ein Haufen Arbeit bevor.
Wo fängst du da an? Ein leeres 240m² Geschäft, und du musst es befüllen und beleben.

Zum Glück war ja schon Erfahrung gesammelt, ich wusste also was wir brauchen würden und wo ich es herbekomme.
Über 200 Jahre altes Holz wurde herbei geschafft, abgehobelt, geschliffen, geschnitten, geölt und aufgebaut. Alles in Handarbeit.
Wichtig war, dass das Geschäft schön hell und offen bleibt, so sollte es zum verweilen einladen und für eine angenehme Atmosphäre sorgen.
Die ehrgeizigen Pläne Mitte Juli aufzusperren verzögerten sich, und so öffneten wir am 10. August 2020 nach zweieinhalb Monaten Umbau unsere Pforten.

Wir freuen uns sehr, hier im Grätzl eine zweite Heimat gefunden zu haben.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:
08:00 – 20:30 Uhr
Samstag:
08:00 – 18:00 Uhr